Schulter

Schulter allgemein

Anatomie der Schulter

Das Schultergelenk selbst ist ein Kugelgelenk, in welchem der Oberarmkopf in einer seitlichen Gelenkspfanne gleitet und von einer relativ schlaffen Gelenkskapsel gehalten wird.

Um diese schlaffe Gelenkskapsel ist eine straffe muskuläre Kapsel, die so genannte Rotatorenmanschette, gespannt. Nach oben hin wird das Schultergelenk durch das Schulterdach begrenzt. Einen Teil dieses Schulterdaches bildet ein Gelenk mit dem Schlüsselbein

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok