Univ. Doz. Dr. med. Martin Buchelt

Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Dozent Buchelt mit der konservativen und chirurgischen Therapie von orthopädischen Erkrankungen, sein Hauptaugenmerk liegt dabei im Bereich der Wirbelsäulen- und Knieerkrankungen.

Neben seiner Tätigkeit als niedergelassener Facharzt gilt sein Interesse vor allem der minimal invasiven Chirurgie wie auch der Erhaltung der Mobilität im Alter.

Auf diesen Gebieten hat Dozent Buchelt in Österreich Pionierarbeit geleistet, indem er stets auf neueste Technologien – wie etwa minimalinvasive Bandscheiben- und Meniscuseingriffe, thermische Meniscustherapie - zurückgreift.

Die Patienten im Orthopädischen Klinikum Rudolfinerhaus können unmittelbar von dem auf diese Weise aufgebauten Wissen und der Praxiserfahrung von Dozent Buchelt profitieren.

  • Name: Martin Buchelt
  • Akad. Titel: Univ. Doz. Dr. med.
  • Geburtsdatum: 24. April 1959
  • Medizinstudium: Universität Wien 1977-1983
  • Promotion: 4. Februar 1983

Ausbildung

  • 21. Juli 1987 - 22. Juli 1987: Educational Commission for Foreign Medical Graduates (ECFMG)
  • 4. April 1983 - 30. Sept. 1983: Präsenzdienst
  • 1984 - 1988: Turnusausbildung
  • 1988: Erwin Schrödinger Stipendium für Research Fellowship
  • 1. Dez. 1988 - 31. Juli 1989: Cedars Sinai Medical Center, Los Angeles Departement of Surgery Laser Laboratory
  • 1. Aug. 1989 - 30. Juni 1993: Fachausbildung Orthopädie: Universität Wien (AKH)
  • seit 1. Juli 1993: Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • 1993 - 1997: Oberarzt der orthopädischen Universitätsklinik
  • seit 14. März 1996: Universitätsdozent

Fachgesellschaften

  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
  • Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • North American Spine Society
  • Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • Gesellschaft für Schmerztherapie
  • Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • GOTS - Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin

Spezialisierungen

  • Arthroskopische Gelenksoperationen,
  • Gelenksersatz (künstliche Hüft- und Kniegelenke),
  • Bandscheiben und Wirbelsäulenchirurgie,
  • Fußchirurgie

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok